Mannheimer Versicherung AG folgen

Mit Qualität nachhaltig in die Zukunft: Schäden an Solaranlagen von Grund auf vermeiden

Pressemitteilung   •   Sep 19, 2013 15:36 CEST

Rund 40 % aller Schäden an Solaranlagen werden durch mangelhafte Planung und Installation verursacht. Diese Art von Schäden lassen sich bereits im Vorfeld durch fachkundige Planung und Installation und später im Betrieb durch regelmäßige Wartung deutlich reduzieren. Gerade Solaranlagen-Errichter sind deshalb auf aktuelle Informationen aus der Branche angewiesen.

Um diese auf den derzeit gültigen Wissensstand der Technik und der gesetzlichen Normen zu bringen, findet am

26. September 2013
von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr
im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg

der LUMIT® -Errichtertag 2013 statt.

Diesjähriger Themenschwerpunkt:
"Mit Qualität nachhaltig in die Zukunft".


Fachkundige Referenten, darunter Willi Vaaßen vom TÜV Rheinland, Dirk Voges von der Rechtsanwaltskanzlei BT Simon und Marc Köntges vom Institut für Solarenergieforschung GmbH (ISFH) und Thomas Meinelt von der Solarpraxis AG informieren Errichter an diesem Tag u.a. zu folgenden Themen:

  • Qualitätssteigerung auf Basis TÜV Rheinland zertifizierter Fachbetriebe
  • Werkvertrag vs. Kaufvertrag: Gefahrtragung bei der Errichtung
  • Speichertechnik: Aktueller Stand


    Die Mannheimer Versicherung AG, Gastgeberin des Errichtertages und Kooperationspartner des TÜV Rheinland, bietet Errichtern einen zusätzlichen Service an: Bis zu fünf eigene Solarmodule können im mobilen Solaranlagen-Testcenter getestet werden.


    Hintergrund:
    Seit mehr als 15 Jahren ist die Mannheimer Versicherung AG im Bereich der Solaranlagenversicherung tätig. Als erste Gesellschaft, die Versicherungslösungen für Betreiber, Installateure und Errichter von Solaranlagen anbietet, hat sich das Unternehmen mit der Marke LUMIT® einen Namen in der Branche gemacht. Mit steigender Nachfrage nach Solaranlagen hat sich der gesamte Markt verändert. Durch sinkende Preise kam es zu massiven Qualitätsproblemen, die auch die Versicherer vor neue Herausforderungen stellen. Die stetige Marktbeobachtung, der aktive Austausch mit erfahrenen Partnern und die kontinuierliche Weiterentwicklung ihres Produkts führt dazu, dass die Mannheimer Versicherung AG auch weiterhin erstklassigen Versicherungsschutz zu einem marktgerechten Preis anbieten kann.
    Die Kooperation zwischen TÜV Rheinland und Mannheimer Versicherung AG verfolgt das Ziel, den weiteren Ausbau der Photovoltaik voranzutreiben und dabei technische Risiken kontinuierlich zu verringern.

  • Die Mannheimer Versicherung AG ist spezialisiert auf individuelle Versicherungslösungen für anspruchsvolle Privatkunden und mittelständische Firmenkunden. Für unsere Zielgruppen haben wir hochqualitative Markenprodukte entwickelt, zum Beispiel ARTIMA für Künstler und Kunstsammler, BELMOT für Oldtimerbesitzer und M-ERGIE für Elektrofahrzeuge.

    Mit einigen unserer Marken gehören wir zu den führenden Versicherern in Deutschland. Mit SINFONIMA sind wir Marktführer in der Musikinstrumentenversicherung. Mehr als die Hälfte aller Juweliere in Deutschland haben sich für VALORIMA entschieden. Mit PRIGOM ist die Mannheimer einer der maßgeblichen Versicherer von Golfplätzen.

    Als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Mannheim bieten wir unsere Produkte auf dem deutschen Markt, in anderen EU-Ländern und in der Schweiz an.

    Die Mannheimer Versicherung AG erzielte im Geschäftsjahr 2012 Beitragseinnahmen von 308,7 Mio. Euro und betreute rund 796.000 Versicherungsverträge. Sie beschäftigte 2012 im Durchschnitt 456 Mitarbeiter. Im Außendienst arbeitet sie mit ca. 300 selbstständigen AgenturPartnern sowie 2.500 Maklern zusammen.

    Sie ist Teil des Continentale Versicherungsverbunds auf Gegenseitigkeit, Dortmund, der mit 3,3 Mrd. Euro Beitragseinnahmen, rund 6.900 Menschen im Innen- und Außendienst und insgesamt gut 5 Millionen Versicherten zu den großen deutschen Versicherern zählt.

    Kommentare (0)

    Kommentar hinzufügen

    Kommentar

    Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.