Mannheimer Versicherung AG folgen

QVSD-Vorträge am LUMIT Messestand auf der Intersolar – Thema: Bewertung von Bestands-PV-Anlagen

Pressemitteilung   •   Mai 03, 2019 12:19 CEST

Gute Handwerksbetriebe lassen ihre Kunden nicht alleine. Sie kümmern sich auch nach der Installation einer PV-Anlage um die regelmäßige Wartung und bieten gegebenenfalls passenden Versicherungsschutz direkt an.

LUMIT, die Versicherung für Energietechniken von heute und morgen der Mannheimer Versicherung AG, ist 2016 in den Qualitätsverband Solar- und Dachtechnik (QVSD) eingetreten. Seitdem tauschen sich Versicherer und Verband regelmäßig aus, haben gemeinsam Qualitätskriterien für die Wartung von PV-Anlagen entwickelt und in LUMIT integriert.

Auch das Angebot einen Vortrag am LUMIT-Stand der Intersolar zu halten, entstand aus dieser Kooperation. Die Vorstandsmitglieder des QVSD Andreas Kleefisch (Baumeister Rechtsanwälte) und Jochen Kirch (Kirch Photovoltaik Sachverständiger) informieren darin zum Thema „Bewertung von Bestands-PV-Anlagen“. LUMIT lädt alle Interessierten zu dem Vortrag am Messestand ein (Halle B3| Stand 376).

Die Termine während der Messezeit:

Mittwoch, 15. Mai, 15:00 Uhr | Donnerstag, 16. Mai, 10:30 Uhr | Freitag, 17. Mai, 11:00 Uhr


Weitere Informationen:

Hintergrund

Die Marke LUMIT® der Mannheimer Versicherung AG steht seit 2018 für "LUMIT Versicherungsschutz für Energietechnik von heute und morgen", über die

  • Solar- und PV-Anlagen
  • Energiespeicher
  • Wärmepumpen
  • Blockheizkraftwerke
  • Kleinwindanlagen
  • Gas- und Ölheizungen sowie
  • Pelletheizungen

versichert werden können.

Damit spricht die Marke mit ihren unterschiedlichen Ausrichtungen neben Fachbetrieben, die Energietechniken herstellen, installieren und warten auch Firmen des Energiecontractings, Energieversorger etc. aller oben aufgeführten Anlagen an. Darüber hinaus zählen auch weiterhin Betreiber von Energietechnikanlagen zur LUMIT® Zielgruppe. Im neuen LUMIT®- Bausteinsystem können die versicherbaren Techniken ganz einfach mit dem gewünschten Versicherungsschutz kombiniert werden: LUMITPRO (für Fachbetriebe), LUMIT HOME (für Eigenheimbesitzer im

Einfamilienhaus), LUMIT FLEX (für Anlagen im gewerblichen Umfeld und für Investoren)


Zusätzliche Weblinks und Messestandinformationen:

Das LUMIT Energieportal für Energietechnik-Fachbetriebe, die Anlagen herstellen, planen, installieren oder betreuen: https://www.lumit-energieportal.de/

Intersolar (15. bis 17. Mai 2019): LUMIT Messestand B3.376https://www.intersolar.de/de/home.html

LUMIT PRO als 150-Sekunden Comic erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=ZnTAn_U9Z60

Qualitätsverband Solar- und Dachtechnik (QVSD) http://www.qvsd.de/

Die Mannheimer Versicherung AG ist spezialisiert auf individuelle Versicherungslösungen für anspruchsvolle Privatkunden und mittelständische Firmenkunden. Für unsere Zielgruppen haben wir hochqualitative Markenprodukte entwickelt, zum Beispiel ARTIMA für Künstler und Kunstsammler, BELMOT für Oldtimerbesitzer und I'M SOUND für Sound-Equipment. 

Mit einigen unserer Marken gehören wir zu den führenden Versicherern in Deutschland. Mit SINFONIMA sind wir einer der führenden Musikinstrumentenversicherer. Mehr als die Hälfte aller Juweliere in Deutschland haben sich für VALORIMA entschieden. Mit PRIGOM ist die Mannheimer einer der maßgeblichen Versicherer von Golfplätzen.

Als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Mannheim bieten wir unsere Produkte auf dem deutschen Markt, in anderen EU-Ländern und in der Schweiz an.

Die Mannheimer Versicherung AG erzielte im Geschäftsjahr 2017 Beitragseinnahmen von 352 Mio. Euro und betreute rund 823.300 Versicherungsverträge. Sie beschäftigte 2017 im Durchschnitt 622 Mitarbeiter. Im Außendienst arbeitet sie mit ca. 300 selbstständigen AgenturPartnern sowie 2.500 Maklern zusammen.

Sie ist Teil des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit, der mit 3,8 Mrd. Euro Beitragseinnahmen und rund 7.500 Menschen im Innen- und Außendienst zu den großen deutschen Versicherern zählt.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.